Musikwerk GmbH präsentiert:

Deutsch
Ausbildung für Schlagzeug und Percussion
Konzept, Lehrmethode und Leitung: Omar Belmonte

Kurse mit Rolf Berger Info: 0171-6249509
Diplom in Latin-Drums, Rhythmik-Training und Pädagogik

     Rhythmische Frühförderung          Musik am Schlagzeug          Percussion-Gruppe für Schlagzeuger (Kinder)     

                                

    Rhythmische Frühförderung: Kinder (5 bis 6 j.)
Zielgruppe sind 5 bis 6 j. Kinder die den, in Musikschulen normalerweise üblichen musikalischen Grundkurs,
auch mal nur mit Trommeln absolvieren möchten.
Lernziel ist, den Kindern die Notenwerte bleibend zu vermitteln.

Mit dieser Fähigkeit ist es ihnen nach Beendigung der rhythmischen Frühförderung möglich, jedes beliebige Instrument zu erlernen,
da die Kinder rhythmisch gefestigt sind. Mein System basiert auf drei wichtige Bestandteilen der Notenwert-Welt,
die bei den üblichen Systemen vergessen oder nur unvollständig erläutert wird, nämlich den Taktanfang sowie das Taktende und den Pausen.

Das Mitsprechen der Namen (Silben) im rhythmischen Einklang mit den Trommelbewegungen ist elementar.

Die Kinder müssen laut und deutlich mitsingen, bzw. sprechen. Mit dieser Idee basteln die Kinder nicht nur die verschiedensten Rhythmen,
sie lernen auch, dass jeder Rhythmus einen klaren Ablauf mit Anfang, Mitte und Ende hat.

Opa Nilpferd erzählt den Trommelkindern Geschichten von einer
"Elefanten Afrika Reise" oder vom "Hata Hunga Tiger",

die die Kinder sogar trommeln können. Durch die Erzählung im Vorfeld wird der Unterricht für die Kindern spannend
und es macht für sie dadurch Sinn, die Übungen immer wiederausdauernd zu trommeln,
denn erst dann geht's mit der Geschichte um Opa Nilpferd und Waldi DackelWiesen Wedel weiter.

                                                                
...Max. 12 Kinder...
     
     Musik am Schlagzeug                     
* Einen Song rhythmisch sauber unterstützen und gleichzeitig musikalisch auf ihn eingehen.

* Einen einzigen Groove im gesamten Song spielen und erkennen wo der Groove das Feeling braucht
das er genau in diesem Moment benötigt.

* Hören was ein Solist vor hat, ihn mit auf seinem Weg begleiten und Akzente erahnen,
diese mit dem Solisten mit spielen und ihm trotzdem nicht die rhythmische Mauer wegnehmen.

* Die kleinen Plätze in einem Song finden, in denen man sich als Musiker/Schlagzeuger verwirklichen kann
und somit dem Song seinen Stempel aufdrücken um ihn unverkennbar zu machen.

                          

Oben   

     
   Percussion-Gruppe für Schlagzeuger: Kinder (10 bis 13 j.)                     
Viele Schlagzeuger und nur ein Schlagzeug - was tun? Nichts einfacher als das.

Da wir Schlagzeuger im Grunde unseres Herzen alle Brüder sind, bauen wir das Drums einfach auseinander
und jeder hat was zum drauf spielen...

Offt weiß man als Schlagzeuger vielleicht nicht was man tun soll (in einem Bandprojekt z.B.) wenn schon ein Drummer da ist.

Gut man kann abwarten und hoffen auch mal spielen zu dürfen,
oder man nutz die Chance dem Projekt eine bunte Farbe zu geben.
Wie das gehen soll und auf was man achten soll werden wir zusammen in diesem Kurs lernen und erarbeiten.

Gleichtzeitig bietet der Kurs auch die gehörige Portion Rhythmik-Training und Stick-Technik.
                                                   
...Max. 6 Schüler...

Homepage: Rolf Berger

Oben